Logo DE
Logo
Home Blog Kontakt DE

Mallorca, Land der Weine: von den Ursprungsbezeichnungen Pla i Llevant und Binisalem bis zur Serra Tramuntana – Costa Nord

Die Weine von Mallorca sind ein boomender Sektor in der Gastronomie der Insel. Obwohl mallorquinische Weingüter keine große Verbreitung haben, werden ihre Weine von den erfahrensten Gaumen sehr geschätzt. Die Insel hat zwei Ursprungsbezeichnungen, D. O. Pla i Llevant und D. O. Binissalem, aber auch die Serra de Tramuntana-Costa Nord, Santa Margalida, Algaida, Pollença sind Weinanbaugebiete…

Die Geschichte des mallorquinischen Weins beginnt, nach Aufzeichnungen, im sechsten und siebten Jahrhundert vor Christus. Die ersten Weinreben wurden zu Beginn des römischen Reiches gepflanzt. Unter arabischer Herrschaft war der Konsum von Wein verboten und erst unter Jaime I konnte man in Mallorca die Weinkellerei wieder aufnehmen. Mallorca-Weine sind einzigartig, sie haben eine hohe Qualität und sehr persönlichen Geschmack.

D.O. Pla i Llevant

Pla i Llevant ist das Weinanbaugebiet mit der ältesten Tradition auf Mallorca, die Aufzeichnungen reichen bis in die Römerzeit zurück. Marktimpulse des Jahres 1993, der Weingüter dieser Region, förderten den gesamten mallorquinischen Weinsektor und brachten ihn auf den heutigen Stand. Das Klima der Region, die Lage und der kalkhaltige Boden machen die Weine einzigartig. In den Weinkellereien werden traditionelle Verfahren mit moderner Technologie gemischt um die Qualität der Weine zu verbessern. Weine mit dieser Herkunftsbezeichnung sind frisch mit ausgewogener Säure. Die Weissweine aus der Chardonnay – Traube haben einen starken Duft nach tropischen Früchten und Vanille.

Trockene Muskatweine haben eine florale Note. Alle frischen Weine zeichnen sich durch duftende Fruchtessenzen aus. Bei Rotweinen entstehen durch die Mischung verschiedener Traubensorten, Weine mit unterschiedlichen Akzenten, intensiver Farbe und interessantem, fruchtigem Geruch.

In dieser Region bieten wir auf Vacalia! folgende fantastische Ferienhäuser an: in Capdepera Bongust und Angela oder in Felanitx Batle de bonavista, Es porrassar un Ametller.

D.O. Binissalem

In der Mitte der Insel, auf einer Höhe zwischen 75m und 200m über dem Meeresspiegel, liegt die Gemeinde Binissalem. Die Ländereien sind durch die Sierra de Tramuntana vor kalten Winden geschützt und haben ein Mikroklima. Trockene, heiße Sommer und sehr kurze Winter machen die Region ideal für den Weinanbau. Für die Herstellung der Weine mit dieser Herkunftsbezeichnung werden 15 verschiedene Rebsorten verwendet.

75% der Produktion fallen auf Rotweine, sie sind in der Regel jung und reifen in Eichenfässern. Die Farbe der Weine ist nicht sehr intensiv und im Geruch haben sie eine leichte, fruchtige Note. Weißweine zeichnen sich durch fruchtige Aromen aus, die vom grünen Apfel über Nüsse bis Aprikose und Bittermandel reichen können. Diese Weine sind weder trocken noch süss und haben einen leicht bitteren Abgang. Es gibt auch Rosé und Schaumweine mit dieser Herkunftsbezeichnung, jedoch sind diese in der Minderheit.

In der Gemeinde von Binissalem können Sie in so exklusiven Häusern wie Canastro, Blanquers oder Ca sa tia Maria wohnen.

Vinos de la Serra de Tramuntana-Costa Nord

Der Weinanbau in dieser Region mit 18 Gemeinden hat Tradition bis in die Römerzeit. Der landschaftliche Kontrast zwischen den Bergen der Sierra Tramuntana und der nördlichen Küste Mallorcas erlaubt es die Reben in einem Gebiet anzubauen das starke Regenfälle im Herbst und Winter und milde Sommer hat.

Bei den Weinen aus diesem Gebiet fallen die monovarietalen Weissweine von Malvasía und Chardonnay auf. Erstere haben ein großes aromatisches Potenzial in dem Fruchtnoten vorherrschen, letztere duften intensiv und haben ein Hauch von tropischen Früchten. Bei Rotweinen werden monovarietale von Carbernet Sauvignon und Merlot bevorzugt. Beide Weine haben eine intensive Farbe und aromatische Noten von Pflaumen, reifen Kirschen, Feigen oder Trauben.

In der Serra de Tramuntana – Costa Nord haben Sie die Wahl zwischen Häusern in den Bergen wie Escolanet in Lluc oder direkt am Meer wie Guitarro in Puerto de Soller.

Es gibt mehr als 70 Weingüter auf Mallorca, in vielen werden Verkostungen, Führungen, Weinproben und natürlich auch der Wein zum Kauf angeboten. Sie können in Weinbergen wandern, ein Picknick oder eine Führung durch eine der Weinregionen, mit dem Besuch mehrer Weingüter, manchen. Wenn Sie es vorziehen mehrere Weine zu probieren ohne große Strecken zurückzulegen, empfehlen wir einen Besuch in der Bar “Wineing” in La Lonja (Palma). Dank innovativer Technologie können Sie eine große Auswahl an Weinen probieren.

Wenn Sie Ihren Urlaub auf Mallorca bereits für 2019 planen, sollten Sie nicht nur das perfekte Ferienhaus auswählen, sondern auch einige der Tipps zur Weinkultur von Mallorca mit einbeziehen. Genießen Sie mallorquinischen Wein!

Vacalia