Die 8 schönsten Märkte auf Mallorca

Die Märkte auf Mallorca haben eine lange Tradition und sind der ideale Ort, um originale mallorquinische Produkte und schöne Souvenirs zu kaufen. Als Tourist lieben wir es, neben unserem Strandurlaub auch einige Einkäufe zu erledigen. Aber nicht wie gewohnt in einem Einkaufszentrum, sondern ideal ist es Märkte im Freien besuchen zu können. Es gibt nichts Besseres als gemütlich und entspannt durch die Straßen zu schlendern und sich an den vielen Ständen umschauen zu können.

Feiner Käse ist eines der Produkte, die Sie auf einem Markt auf Mallorca finden
Feiner Käse ist eines der Produkte, die Sie auf einem Markt auf Mallorca finden.

Der Mercat del Olivar

Der Mercat de l’Olivar ist Palmas wichtigster Lebensmittelmarkt und befindet sich im Zentrum der historischen Innenstadt Palmas. Die Öffnungszeiten sind montags bis samstags, von 7:00 Uhr – 14:30 Uhr. Er besteht aus etwa 115 Ständen mit Produkten aller Art: Fisch und Meeresfrüchte, Wurstwaren, Oliven, Wein, Gewürze, Obst, Gebäck und Backwaren, Küchenutensilien, Pflanzen usw. Dieses breite Angebot zieht sowohl die Einheimischen als auch die neugierigen Touristen an. Neben den klassischen Ständen wächst kontinuierlich eine neue Generation von Händlern heran, die an Ihren Ständen Getränke und anbieten, wie in einer kleinen Bar. Hier finden Sie sogar eine Sushi-Bar. Leckere Häppchen für eine kleine Verstärkung sind immer willkommen.

Mercado de Artà

Dieser kleine Markt auf Mallorca in der Gemeinde Artà findet jeden Dienstagvormittag von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr statt. Der Markt liegt in der Fußgängerzone Ciutat, auf der Plaza del Conqueridor und in einigen angrenzenden Straßen und ist perfekt zum Einkaufen, Bummeln und Stöbern. Sie finden viele Stände mit handgefertigten Gegenständen, wie z. B. Schmuck oder Dekorationsgegenstände. Auch Kleidung und Pflanzen werden Sie hier finden können. Im überdachten Teil des Marktes befinden sich die traditionellsten Stände mit Gemüse, handgefertigtem Brot, Oliven, Fleisch und Fisch.

Mercado de Sineu

Jeden Mittwoch von 8:00 bis 13:30 Uhr lädt die Stadt Sineu zum Wochenmarkt ein, zu dem Hunderte von Touristen aus der ganzen Insel auf den Marktplatz strömen. Der traditionelle Wochenmarkt, bei dem Bauern an ihren Ständen regionale und Bio-Produkte anbieten, ist eine große Attraktion für Einheimische und Touristen. Die Stände werden mit einer bunten Vielfalt aus z. B. Melonen, Tomaten, Auberginen, Paprikas und Zitrusfrüchten bestückt, während vom Standdach Zwiebel- und Knoblauchstränge herabhängen. Das Gemüse auf dem Markt wird zu günstigen Preisen angeboten. Im Zentrum des Marktes stehen auch Ziegen, Schafe und Geflügel zum Verkauf. Außerdem werden in einem separaten Bereich des Marktes T-Shirts, Souvenirs, handbemalte Keramik und Haushaltstextilien angeboten. In einer schönen Atmosphäre finden Sie auf diesem Markt auf Mallorca alles was Ihr Herz begehrt.

Salz aus Mallorca an einem Marktstand in Sineu
Salz aus Mallorca an einem Marktstand in Sineu.

Mercado Andratx

Mittwochs von 8:00 bis 14:00 Uhr sind die Straßen von Andratx mit Ständen gefüllt, die alle typischen Produkte anbieten, die man auf einem Markt auf Mallorca erwarten würde. Der Markt ist groß und der Marktplatz befindet sich direkt unter der Kirche. Sobald Sie den Markt betreten, werden Sie feststellen, dass die Stände nach Produktbereichen organisiert sind. Eine der Straßen ist voller frischem Obst und Gemüse und wenn Sie die nächste Ecke oder Straße betreten, gibt es Kleidung und Schmuck und so weiter. Die zum Verkauf stehenden Produkte reichen von Blumen, Obst, Gemüse, Oliven, Brot, Käse, Fleisch und Fisch bis zu Lederwaren, Schuhen, Kleidung und Souvenirs. Entlang der Straßen gibt es mehrere Cafés und Restaurants, damit Sie an diesem Markttag auch eine Pause machen und das Leben auf der Straße genießen können. Falls Sie mit dem Auto anreisen, gibt es mehrere Parkplätze in den Seitenstraßen, der Nähe des Rathauses und der örtlichen Polizeistation.

Mercado Inca

Jeden Donnerstag von 8:00 bis 14:00 Uhr findet unter freiem Himmel der berühmte Inca-Markt statt, der größte Markt auf Mallorca. Er breitet sich fast über die gesamte Stadt aus, vom Bahnhof bis zur Plaza Mallorca und besteht derzeit aus über 246 Ständen. In einer sehr harmonischen und familiären Atmosphäre bieten zahlreiche Händler aus der ganzen Insel alles was Sie brauchen an, von Grundnahrungsmitteln bis hin zu im Moment angesagten Lebensmitteln. Hier finden Sie Stände mit allerlei Kleidung, Accessoires und Schuhen, Küchengeräten, Haushaltsartikeln, kleinen Werkzeugen, Blumen, Nüssen und Süßigkeiten, Wurstwaren, Käsen und Weinen für einen exquisiten Gaumen. Besuchen Sie den beliebten Inca-Markt vom Anfang bis zum Ende, um sich nichts entgehen zu lassen.

Mercado C´an Picafort

Der Markt von C’an Picafort befindet sich in der Gegend von Son Baulo und findet jeden Freitag von 9.00 bis 14.00 Uhr statt. Er beginnt am Rathaus und geht bis zum Strand von Son Baulo. Es gibt viele Bars und Restaurants in der Gegend, in denen Sie einen Zwischenstopp machen können um etwas zu trinken oder auch zu essen. Dieser Markt auf Mallorca ist ziemlich lang und es dauert mindestens eine halbe Stunde, um Ihn vollständig zu durchlaufen. Ein großes Sortiment anfrischen Produkten, wie Obst und Gemüse, und typische mallorquinische Wurstwaren, wie Sobrassada, Käse und Oliven sind hier aufzufinden. Sie können auch handgefertigte Keramikunikate und traditionelle Weidenkörbe kaufen. Am Ende des Markts angelangt finden Sie Stände mit einer großen Auswahl an Kleidung.

Mercado de Santa Maria del Camí

Etwa 10 Minuten mit dem Auto von Palma de Mallorca entfernt liegt Santa Maria del Camí, wo jeden Sonntag von 9:00 bis 14:00 Uhr einer der beliebtesten Märkte auf Mallorca organisiert wird. Dieser Markt findet in der zentralen Plaça Nova statt. Sie werden von allem etwas finden, von Ständen mit Lebensmitteln, wie Würsten oder Gemüse, bis hin zu typischen lokalen Tonwaren. Das Bemerkenswerteste ist jedoch der Bio-Markt, der sich im Inneren des Marktes von Santa Maria del Camí befindet. Die Verkäufer bieten Ihre Produkte aus biologischem Anbau an, wie z. B. Brot, Wein, Marmelade oder Käse – und alle mit Bio-Zertifizierung.

Mercado Alcúdia

Der Markt in Alcúdia ist einer der wichtigsten und einzigartigsten auf Mallorca, da er neben den Mauern und rund um die alte römische Stadt Pol-lèntia (Pollentia) stattfindet. Seine mehr als 400 Stände erstrecken sich über das gesamte historische Zentrum der Stadt Alcúdia. Die Stände bieten allerlei Sachen an, unter anderem handgemachte Artikel, wie z. B. Seifen, Schmuck und Lederartikel. Auch der Verkauf von Obst und Gemüse sowie Gebäck und Süßigkeiten darf hier nicht fehlen. Es gibt viele Restaurants und Cafés in der Stadt, in denen man einen Snack oder ein komplettes Menü genießen kann. Der Markt findet jeden Dienstag und Sonntag von 8 bis 13.30 Uhr statt.

Der Mercado Alcúdia bietet viel an Lederwaren
Der Mercado Alcúdia bietet viel an Lederwaren.

Befinden Sie sich gerade auf dieser schönen Baleareninsel? Dann nutzen Sie die Gelegenheit, um einen dieser Märkte auf Mallorca zu besuchen. Fast jede Stadt hat einen Wochenmarkt, der jeweils an einem anderen Wochentag stattfindet. Das bedeutet, dass Sie mehr als eine Gelegenheit haben werden, verschiede Märkte zu besuchen. Es lohnt sich! Und wenn Sie noch in der Vorbereitung Ihres nächsten Mallorcaurlaubs sind, dann planen Sie einen Ausflug auf einen Markt. Besuchen Sie unsere Website bei Ihrer Suche nach einer Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub auf Mallorca und entdecken Sie die unglaublichen Ferienhäuser von Vacalia.